LIE-Balzers. 08.11.2017. Unter Leitung von Willi Büchel finden am 10. und 12. November d. J. im Gemeindesaal Balzers zwei Veranstaltungen anlässlich der abschliessenden Saison des bekannten Harmoniemusik-Ensembles statt.
 
Mit dem Musik-Stück „Signature“ von Jan Van der Roost wird das Konzert eröffnet. Darauf folgt Gustav Holsts „First Suite in Eb Op. 28/1“ mit den Sätzen Chaconne, Intermezzo und March. Mit der beliebten und auch häufig gespielten  „Symphonic Overture“ von James Barnes geht es unterhaltsam weiter.
 
Mit „Symphonic Dances from West Side Story“ führt die Harmoniemusik Balzers ein Werk von Leonard Bernstein auf, dessen Melodien im gleichnamigen Musical vorkommen.
 
Den Abschluss des Konzerts bildet das Medley „A Tribute to George Gershwin“, das einige der bekanntesten Songs George Gershwins beinhaltet.
 
Unmittelbar nach beiden Konzerten sind die Besucher eingeladen, im kleinen Gemeindesaal in der Festwirtschaft zu verweilen.
 
Der Eintritt zum Konzert ist frei.
 
Die auswärtigen Gäste werden mit einer Kollekte um einen freiwilligen Beitrag in die Vereinskasse gebeten.
 
Wie der Verein mitteilt, werden die Musikantinnen und Musikanten in Balzers in der nachfolgenden Woche den üblichen Passiveinzug durchführen.
 
Bei Fragen bitte über www.goo.gl/RyKKcW
 
Harmoniemusik Balzers
 
Postfach 105
 
9496 Balzers
 
Telefon: +41 77 442 48 56
 
E-Mail: info@hmb.li