D-Karlsruhe/Magdeburg. 20.04.2016. Beschichtungsstoffentwicklungen, Beschichtungsprüfungen, lackanwendungstechnische Dienstleistungen und die Lackforschung selbst sind seit mehr als 50 Jahren in der sachsen-anhaltinischen Landeshauptstadt im ILF Forschungs- und Entwicklungsgesellschaft Lacke und Farben mbH Zuhause.
Und dieses Portfolio stößt gegenwärtig auf der PaintExpo 2016 in Karlsruhe auf großes Interesse, wo die industrielle Lackierindustrie und die begleitenden Zulieferer und Systemanbieter ausstellen.
Cornelia Dreyer, Leiterin Labor Anwendungstechnik, und Markus Witter, Dipl.Ing. (FH), sind noch bis einschl. d. 22. April auf der Messe in Rheinstetten/Karlsruhe am Messestand 1/1142 u.a. auch zu den Themen Viskosimeter, Rheometer, Korrosionsschutz-Prüfgeräte sowie Auftragsforschungen und –Untersuchungen kompetente Ansprechpartner.
Das Unternehmen verfügt über exzellente Labor – Equipment sowie 45 erfahrene Mitarbeiter. (Foto: Marlies Dyk)