CH-Lupfig. Zürich. 02.11.2018. Zürich. Heute ist der Huforthopäde und Entwickler des Swiss Galoppers-Hufschuh in der Vetsuisse-Fakultät UZH, wo sich ein hochrangiges Fachpublikum zum Thema „Der Huf und die Diagonalität“ austauscht.

Morgen, am Samstag, d. 03.11.2018, wird das öffentliche Publikum erwartet, das sich über Hufbeschlag, Alternativen zum konventionellen Beschlag, Barhuf oder Hufschuhe umfänglich informieren lassen kann.

Veranstalter ist PRO PFERD Stiftung Verein www.goo.gl/raovx3, die durch Corinne Hauser, Vorstandsmitglied Verein PRO PFERD, bei aktuellen Anfragen rund um das Symposium www.goo.gl/6NRffr vertreten wird.

Das Symposium mit der Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte GST www.goo.gl/qWvKRj findet in der Vetsuisse-Fakultät Universität Zürich, Winterthurerstrasse 260 in CH-8057 Zürich statt. (Foto: Armin Eberle) Bild: Swiss Galoppers GmbH.