CH-Bad Ragaz, 26. Januar 2016.«20 Jahre Weltklasse-Golf in Bad Ragaz» wird vom 1. bis 3. Juli 2016 gefeiert, dann ist die European Senior Tour zum 20. Mal im Kurort zu Gast. Dafür, dass dieses Jubiläumsturnier schon vorher in aller Munde sein wird, sorgt der Schweizer

Tour-Professional André Bossert. Er ist neuer Botschafter des Swiss Seniors Open sowie des Grand Resort Bad Ragaz. «Ich bin sehr stolz, eines der besten und beliebtesten Events der Tour und dieses grossartige Resort vertreten zu dürfen», so Bossert. Im Juli wird er auf seinem Heimplatz den Titelverteidiger Gordon Manson herausfordern.

Zum 20. Mal wird Anfang Juli die European Senior Tour in Bad Ragaz Station machen. Das Turnier, das seit dem Vorjahr unter dem Namen «Swiss Seniors Open» firmiert, bringt seit zwei Jahrzehnten Weltklasse-Golf in die Ostschweiz. Seit 1997 haben in Bad Ragaz nahezu alle europäischen Ü-50-Playing-Professionals mit Rang und Namen aufgeteet. Glanzlichter in der Geschichte des Turniers haben unter anderem auch zwei Golflegenden von anderen Kontinenten gesetzt: Der Südafrikaner Gary Player und der Neuseeländer Sir Bob Charles faszinierten die Fans mit ihrem Golfspiel und ihrem Charisma.

Schweizer Fans warten auf Heimsieg


«20 Jahre Weltklasse-Golf in Bad Ragaz» – und noch immer warten die Schweizer Fans und Veranstalter auf einen Heimsieg. Maurice Bembridge war 1998 als Zweiter nahe dran gewesen, André Bossert spielte die letzten beiden Saisons auf der Senior Tour jeweils ganz vorne mit, stellte im Vorjahr in Bad Ragaz sogar den Platzrekord (61) ein, erreichte aber «nur» Rang 8. Der Sieg ging an den Österreicher Gordon Manson.


Botschafter Bossert mit Titelambitionen

Holt «Bossy» sich 2016 – im dritten Anlauf – endlich den Pokal? An der Vorbereitung soll es nicht scheitern, denn André Bossert wird in den nächsten Monaten öfters in Bad Ragaz anzutreffen sein. Die Organisatoren des Swiss Seniors Open sowie die Verantwortlichen des Grand Resort Bad Ragaz haben den 52-jährigen Zürcher als Botschafter gewinnen können. «Es ist eine grosse Ehre für mich, offizieller Botschafter des einzigen Schweizer Senior-Tour-Events zu sein. Umso mehr, als dieses Turnier auf der Golfanlage des Grand Resort Bad Ragaz stattfindet. Ich kann jedem – ob Golfer oder nicht – dieses 

Resort aus Überzeugung empfehlen und ich freue mich schon darauf, Resort-Gästen mit Golf-Tipps zu mehr Spass auf dem Platz zu verhelfen», sagt André Bossert.

«Bossy» ist das Aushängeschild des professionellen Golfsports in der Schweiz. Der in Südafrika geborene Zürcher hat als bisher einziger Eidgenosse ein European Tour Event gewinnen können – die Cannes Open 1995. Seit seinem 50. Geburtstag im November 2013 spielt Bossert auf der Senior Tour, wo er sich bereits sechsmal in den Top-10 klassierte. Beim Trevis Perkins Masters im August 2014 war er als Runner-up knapp am ersten Sieg vorbeigeschrammt. Bossert erreichte in der Order of Merit der Senior Tour vergangene Saison den achten Schlussrang, was ihm einen Startplatz bei sämtlichen Tour-Events der Saison 2016 garantiert.

 

Einziger Senior-Tour-Event der Schweiz

Das Swiss Seniors Open ist das einzige Senior-Tour-Event in der Schweiz und mit einem Gesamtpreisgeld von 300’000 Euro auch die zweitgrösste professionelle Golfveranstaltung des Landes. «Auf dem Siegercheck stehen in Bad Ragaz auch dieses Jahr wieder 45’000 Euro», sagt Ralph Polligkeit, OK-Präsident des Swiss Seniors Open. Eine Neuerung gibt’s bei der bedeutendsten Golfveranstaltung der Deutschschweiz dennoch: Die European Senior Tour hat auf die Saison 2016 hin ihr Reglement geändert. Neu umfasst das Teilnehmerfeld eines Senior-Tour-Events 54 Professionals.

Für weitere Informationen:

Ralph Polligkeit, Präsident Organisationskomitee

Grand Resort Bad Ragaz

Tel. +41 (0)81 303 37 17, E-Mail: ralph.polligkeit@resortragaz.ch

 

Mirjam Fassold, Medienchefin

fassold kommunikation ag

Tel. +423 384 28 44, E-Mail: mirjam@fassold.li

Download der Mitteilung (Word-Dokument und Bilder): bit.ly/1OJ9OHP

Website: www.swiss-seniors-open.ch