D-Bergen. 01.02.2016. Am Sonnabend, dem 6. Februar, wird um 15 Uhr in Putbus am Circus 1 die Sonderausstellung „25Jahre – 52 Gesichter der Insel Rügen" eröffnet. In dieser Multimedia-Ausstellung der Tourismuszentrale Rügen (TZR) sind bis zum 14. Februar insgesamt 52 Porträts und Videos von Insulanern zu sehen, die von Holger Vonberg (TZR) in Zusammenarbeit mit den Kommunikationsdesignern Christiane Burwitz und Stefan Pocha zum Jubiläum "25 Jahre Deutsche Einheit" interviewt worden sind.
Präsentiert wird auch das Buch, in dem die Frauen und Männer von Rügen, Hiddensee und Ummanz von ihren ganz persönlichen Erlebnissen aus der Umbruch- und Wendezeit erzählen. Unter ihnen ist beispielsweise der dreifache Bob-Olympiasieger Meinhard Nehmer aus Varnkevitz oder auch Hans-Joachim Schreiber, dem in den 1970er Jahren die Flucht von Dranske über die Ostsee geglückt ist.

Die ehemalige Lehrerin und Schulleiterin Margot Mandelkow erzählt, wie sie zur Hüterin des Pommerschen Erbes auf der Halbinsel Mönchgut wurde. Und der ehemalige Schwimmlehrer Axel Beusch beschreibt das Thiessower Schwimmlagerleben und die Nachwende-Wellen, die er und seine Freunde von der DLRG-Ortsgruppe Bergen gemeistert haben.

Es sind Bilder, Videos und Geschichten, die unter die Haut gehen, die vom Neuanfang erzählen, von Hoffnungen und Ängsten aber auch von der Liebe zur Insel, von Tradition und Brauchtum. 

In jeder Woche des vergangenen Jahres hat die Tourismuszentrale Rügen jeweils eine dieser Geschichten im Online-Magazin www.wirsindinsel.de/25jahre veröffentlicht.

Unterstützt wurde das multimediale Projekt, konzipiert als Wanderausstellung, vom Tourismusverband Rügen e.V.
Die Ausstellung ist bis zum 14. Februar täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Ein Fahrstuhl für Rollstuhlfahrer ist vorhanden.

Tourismuszentrale Rügen
„Rügen. Wir sind Insel.“ Gemäß diesem Motto wirbt die Tourismuszentrale Rügen – Gesellschaft für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mbH (TZR) seit 2001 weltweit für die Insel Rügen. Rügen ist eben nicht nur die größte deutsche Insel, Rügen vereint auch alle Eigenschaften einer emotional unverwechselbaren Urlaubsdestination. Der Tourismus auf Rügen ist Standortfaktor, Job-Motor und Imageträger zugleich. Die für die Insel arbeitende Tourismuszentrale Rügen (TZR) gilt dabei als Netzwerker, Förderer und Vermittler wichtiger Positionen in der Tourismusentwicklung und tritt gemeinsam mit den Akteuren der Bundes-, Landes-, Regional- und Ortsebene für eine wachsende Branche ein.
Mit reichweitenstarken Broschüren und digitalen Plattformen bietet die TZR starke Kommunikationsangebote für Reisende aus dem In- und Ausland. Gleichwohl schaffen unter anderem diese Prozesse eine kooperative Plattform für die Tourismusbranche, Politik, Wirtschaft, Kulturschaffende, Handel als auch für die Einwohner Rügens. In Kooperation mit nationalen und internationalen Partnern sorgt die TZR auch für Bekanntheit und Synergien über nationale und europäischen Grenzen hinaus. Die TZR fördert Vielfalt, Bekanntheit und Erfolg der Insel Rügen und für einen wirtschaftsförderlichen und öffentlichen Zweck. Die Tourismuszentrale Rügen Gesellschaft für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit mbH ist 100%ige kommunale Gesellschaft der Inselgemeinden Rügens. www.ruegen.de www.wirsindinsel.de  (Foto Company)