Willkommen beim Presseportal DirectDykNews

Strategische Beratung, Konzeption und Integration mit Schwerpunkt auf Print, Online und Social Network.


 
CH-Buch/LIE-Eschen. 14.09.2017. Amarela ist ein Int. Wine Establishment mit Sitz in Liechtenstein, das mit einer Auswahl an Portweinen überzeugt. Die roten Süssweine gehören zu den Klassikern der Weinwelt und stammen aus der Region Alto Douro gelegen im Douro-Tal.
Pavel und Katharina Dürr gaben den vielen Interessenten an ihrem Messestand auf der wiga, der 19. Werdenberger Industrie- und Gewerbeausstellung, gern Tipps, wie man einen guten Portwein erkennt.
Je nach Qualität und Jahrgang wird Port in verschiedenen Verfahren ausgebaut. Damit werden ganz unterschiedliche Reifegrade und Qualitätsstufen erzielt. Der Vintage Port gilt als Endstufe – die Spitzeklasse! Dann gibt es den Ruby, der schon nach zwei Jahren im Fass in die Flasche kommt. Der Tawny ist ein Verschnitt von mehreren Grundweinen und der Colheita ist der, mit der immensen Würze.
Wer noch keine Erfahrungen mit Ports, Rubys oder Tawnys gemacht, kann sich einen leckeren Einsteiger-Portwein von Amarela empfehlen lassen. (Die Internetseite befindet sich in einem Relaunch und wird schnellstmöglich mit neuesten Informationen und visuellen Eindrücken aufgeschaltet).
Bis einschl. d. 16.09.2017 auf der wiga in der Halle H/233.
Amarela
Int. Wine Establishment
Pavel Dürr
Wingertstrasse 8
FL-9492 Eschen

T +41 44 586 02 83
M +41 78 882 02 83
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.amarela.ch