CH-Lupfig. 11.04.2018. Der Swiss Galoppers Hufschuh wurde basierend auf den Ideen des ausgewiesenen Fachspezialisten Armin Eberle entwickelt. Als ausgebildeter Huforthopäde und Besitzer von drei Pferden bringt er mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung im Umgang mit Pferden und deren Hufen mit.
Er kennt die Probleme zu gut, die bei einem unsachgemässen Umgang und durch den Eisenbeschlag am Huf auftreten können und weiss als Reiter, wie praktisch und langlebig Hufschuhe sein müssen, damit diese Reiter und Pferd gleichermassen begeistern.
Der Swiss Galopper wurde gemeinsam mit Fachleuten und einem Produktdesigner in über zweijähriger Entwicklungsarbeit konzipiert. Der Hufschuh setzt neue Massstäbe hinsichtlich Qualität, Funktionalität, Verarbeitung und Komfort.
Aus Erfahrung ist der Abrieb bei vielen Hufschuhen der Schwachpunkt. Die Materialwahl des Swiss Galoppers wurde bewusst so gewählt, das Gripp und Abrieb ein Optimum erreichen. Das verwendete Material wurde von der BASF in einem standardisierten Abriebversuch mit den Materialien der Marktbegleiter verglichen. Das Swiss Galoppers Material zeigt sich nach 1000 Kilometer Nutzung von bester Beschaffenheit und kann somit beim Preis-Leistung-Verhältnis punkten. Aber nicht nur das.
„Nicht allein die Abrieb-Eigenschaften des Materials waren dem Unternehmen wichtig, sondern auch das gesteigerte Bewusstsein und die Aufmerksamkeit gegenüber der Umwelt. Deshalb sollte es ein Material werden, das in jeder Hinsicht mithalten kann.“, betont Mirko Weixelbaumer vom Management.
Der Hufschuh wird in der Schweiz bei der GUDO AG in Lupfig im Kanton Aargau produziert.
Die Vorbereitung eines Swiss Galoppers-Hufschuh ist völlig unkompliziert: Das Verschlussband wird geöffnet, der hintere Teil wird nach hinten geklappt und der Huf des Pferdes kann hinein gleiten. Danach wird zuerst das Fesselband eingefädelt und dann das Verschlussband fest zu gezurrt.
Für die Beratung und für den Verkauf wirbt die Swiss Galoppers GmbH um Barhuf-interessierte Fachleute wie Huforthopäden, Gestüte und e-comm Portale, die dieses Thema bereichern und ihre Angebote um den neuen innovativen Hufschuh erweitern wollen. www.goo.gl/fdSfz5
Anfragen bitte schriftlich über E-Mail info@swiss-galoppers.ch oder per Post an
Swiss Galoppers GmbH
Herr Mirko Weixelbaumer
Gass 12
CH-5242 Lupfig