D-Elmshorn. 21.12.2017. Weit nördlich in Schwedisch Lappland, nur wenige Kilometer von Arvidsjaur entfernt, liegt die Huskyfarm. Inmitten der Wälder und Wiesen bietet sie einen idyllischen Ort, das Wochenende zu nutzen, um die Gedanken vom Alltag zu Hause zu lösen. Doch ein Wochenende auf der Huskyfarm bedeutet nicht nur Ruhe und Entspannung, auch Action wird geboten: Nach einer Schneeschuhwanderung ins Naturschutzgebiet am ersten Tag, geht es am zweiten Tag endlich mit den Hundeschlitten auf Tour. Nach einer kurzen Einweisung erhält jeder Gast seinen eigenen Schlitten und es geht los in die verschneite Landschaft.
Die gemütliche Atmosphäre, die die Besitzer auf der Huskyfarm verbreiten, macht diese Reise sehr besonders. Abends sitzt man nach dem gemütlichen Abendessen in geselliger Runde noch am Lagerfeuer zusammen oder nimmt ein Schwitzbad in der Sauna oder ein Bad in der Badetonne.
Nach vielen spannenden aber auch entspannenden Erlebnissen geht es nach vier Tagen mit dem Direktflug wieder zurück nach Deutschland.

Leistungen: Direktflug, 3 Übernachtungen inkl. Vollpension im Gästehaus auf der Huskyfarm, geführte Tagestouren mit dem Hundeschlitten und Schneeschuhen, Saunanutzung, Transfers, Outdoorkleidung während des Aufenthalts, deutschsprachige Guides

Termine: 12.01.2018, 19.01.2018, 26.01.2018

Preis: ab 1.417,00 EUR
Bild/Foto: Mit den Hunden durch Schwedisch Lappland © Dirk Schwarz