D-Heidelberg. 14.03.2017. Diese exquisite Cuvée des Fehser Sekt trocken wird als Marke vom Weinhaus Fehser Heidelberg vertrieben.
Nur ausgesuchte Trauben werden zu dieser feinfruchtigen und eleganten Cuvée vereint. Das schonende Gärverfahren und die lange Lagerung auf der Hefe

machen diesen Premium-Sekt zu einem bekömmlichen Geschmackserlebnis von stets gleichbleibender Qualität. www.goo.gl/dHwiAX
Trocken ist der Inbegriff für gediegenen Sektgenuß. Getreu seinem Ruf ist der frische und redliche Sekt weinig, ausgewogen und geradeheraus. Mit ihm stößt man auf alles, was es zu feiern gibt.
Matthias Fehser, Geschäftsführer des gleichnamigen Weinhandels:
“Für uns ist es immer wieder innerer Antrieb, feine und einmalige Tropfen selbst zu vinifizieren bzw. im In- und Ausland für unsere Kunden einzukaufen. Auch 2017 steht bei uns alles im Zeichen von Qualität, Genuss und Erlebnis.“
Die Geschichte des renommierten Weinhaus führt auf 1883 zurück, als Carl Philipp Fehser, ein Kaufmann aus Mannheim, zusammen mit seiner Frau Caroline geb. Waibel aus Neckargemünd die Weinkellerei und den Weinhandelsbetrieb in der Theaterstraße im Herzen der Altstadt Heidelbergs gründete.
Fehser`s Öffnungszeiten sind Mo – Fr: 09:00 – 19:00 Uhr und Sa: 09:00 – 18:00 Uhr.
Tel.: 06221 / 22 9 11 E-Mail: info@fehser.de
 
 

Merken