CH-Lupfig/D-Uslar/D-Hannover. 06.11.2018. Pferde-Züchter, Pensions- oder Reitstalleigner und viele Besucher nutzen Europas grösste Fachmesse für Reiten, Jagen und Angeln, um sich über neueste Entwicklungen und Produkte vor Ort in Hannover sachkundig zu informieren.

Deshalb wird Michele Mesche, Deutschlands bekannte Hufschuhanzieherin mit ihrem Fachwissen und ihrem alternativen Hufschutz-Sortiment präsent sein.

Mit ihr auf die Reise nach Hannover geht u.a. auch der Swiss Galoppers, der Reitschuh für Pferde entwickelt vom Schweizer Huforthopäden Armin Eberle.

Die seit wenigen Tagen am Markt lancierte L-Version wird Reiter mit Pferden ansprechen, die grösseren Spielraum und mehr Flexibilität vom Hufschuh erwarten, um die Hufe ihrer Pferde pass-genau und individuell ausstatten zu können. www.goo.gl/1EX41D

Für längere Hufe, ausladende Trachten und höhere Ballen ist der Swiss Galoppers die Lösung.

Dank des Kunststoffmaterials zeichnet sich der Hufschuh durch seine hohe Abriebsfestigkeit aus und das weiche Material in der Ballenzone sorgt für optimale Passform.

Das stossdämpfende Strahlenbett der Innensohle garantiert optimalen Halt und verhindert somit, dass der Schuh am Huf ins Drehen kommt.

Bild

Die L-Version des Swiss Galoppers

Copy

Swiss Galoppers GmbH