(Leipzig/Offenburg, 15.10.2014) Der Spezialist für die Integration von Biogasanlagen in den Strommarkt, Energy2market GmbH www.energy2market.de , wird am 22. und 23. Oktober 2014 Aussteller auf der tri-nationalen Messe & Kongress, der biogas expo 2014 www.messe-offen

burg.de in Offenburg vertreten sein.

Die Leiterin des Kompetenz Center Biogas, www.energy2market.de/… Annette Keil, informiert aus Leipzig zum bevorstehenden Termin:

„Der Standort im Süden und der Zugang zum Schweizer Markt machen diese Messe für uns hoch interessant. Aktuell bauen wir unser Biogas-Portfolio in Baden-Württemberg weiter aus und vermarkten zudem Regelenergie aus dezentralen Erzeugungsanlagen in der Schweiz. Neben der Regelenergie bieten wir den Betreibern zusätzliche Erlösmöglichkeiten, die sich aus der Flexibilisierung der Anlagen ergeben. Biogas hat Potential und als regelbare Technologie kann Biogas am stärksten von der Teilnahme am Strommarkt profitieren!“

e2m besitzt als einziger Direktvermarkter in Deutschland die Handelserfahrung und die Marktzugänge, um die vorhandene Flexibilität der Anlagen ohne großen Aufwand für den Anlagenbetreiber als hochwertige Regelenergie über sein virtuelles Kraftwerk zu vermarkten. Als einziger Pool aus dezentralen Anlagen ist e2m zudem für alle drei Regelenergiearten (MRL, SRL, PRL) in Deutschland präqualifiziert.

Die Rentabilität der Biogasanlagen lässt sich verbessern, wenn der Strom bedarfsgerecht erzeugt und die dafür notwendige technische Anpassung über die Flexibilitätsprämie generiert wird.

Das bei der e2m etablierte Kompetenz Center Biogas bietet Strategie + Schulung + Betreuung + Management für Biogasanlagen-Betreiber.

Für alle Fragen rund um die Vermarktung von Biogas steht Anne Unger, Vertriebsspezialistin der Energy2market GmbH, am Stand 01 zur Verfügung.

Biogas – Hotline: +49 341 23 10 0085

E-Mail: biogas@energy2market.de