CH-Zürich. 27.09.2017. Die Fachmesse für Sicherheit ist alle zwei Jahre ein wichtiger Treff der Sicherheitsbranche in der Schweiz und bietet eine umfängliche Marktübersicht über neue Produkte und Dienstleistungen.

Der integrierte Fachkongress offeriert ein Programm: mit 13 Halbtagesmodulen und topaktuellen Informationen über Notfall- und Krisenmanagement in der Praxis, Vernetzung und Mobilität in der Security, Bedrohungslage und Sicherheitsdienstleister sowie über den Brandschutz.

Zusätzlich bieten auch die beiden neuen Plattformen History Tunnel und Innovationspark ganz neue Erlebnisse.
 
DirectDyk ist an allen Tagen auf der Messe vertreten.
 
Als Auslandsbüro für den Protector, Europas Fachzeitschrift für Sicherheit, berichtet DirectDyk über neueste Entwicklungen und Produkte. Foto/Bild: Logo Company.
 
DirectDyk Anstalt
Bergstrasse 10
LIE – 9495 Triesen
Mobil:  +423 7913381
www.directdyk.com