Für kompromisslose Qualität: Training anfragen

März 24, 2015

(Leonberg, 29.09.2014) Widersprüchliche Informationen, fehlerhafte Anwendung und Unkenntnis über die Möglichkeiten der

(Leonberg, 29.09.2014) Widersprüchliche Informationen, fehlerhafte Anwendung und Unkenntnis über die Möglichkeiten der

richtigen Farbhandhabung in der Praxis haben viele Mediengestalter verunsichert:

Welches Profil ist das richtige? Welche Einstellungen sind empfehlenswert? Wie verhalte ich mich bei Profilfehlern und was ist der Unterschied zwischen konvertieren und zuweisen?

Richtig eingesetztes Farbmanagement ist leicht zu erlernen:

  • Richtig sehen – Grundlagen der Farbmetrik
  • Licht, Farbe & Farbräume
  • Monitorkalibrierung
  • Verwendung von ICC-Profilen
  • Farbeinstellung in Adobe Creative Cloud
  • Profilfehler: Konvertierung & Zuweisung
  • Device-Link Profile
  • Colormanagement im Workflow
  • Softproofing
  • rechtsverbindliche Digitalproofs


Das Training Color-Management in der Praxis www.dinqx.com/training erklärt die praxisgerechte Anwendung von ICC-Colormanagement. Von der Monitorkalibration über die Photoshop-Grundeinstellungen bis hin zum medienneutralen CMM in InDesign und Illustrator.

Auch in einem zweistündigen Crashkurs für Designer, Fotografen und Mediengestalter möglich.

DINQX.print GmbH & Co. KG www.dinqx.com ist mit über 400 Vorträgen und Schulungen zu den Themen Adobe Creative Suite, Farbmanagement und PDF-Workflow einer der führenden Schulungsanbieter.

Ansprechpartner: Martin Eckert – Geschäftsführung / Business Development.

DINQX.print GmbH & Co. KG
Paracelsusstr. 4
71229 Leonberg
Tel: +49 7152-3329372
Fax: +49 7152-331315
hallo@dinqx.com

Article Categories:
Oldschool

Comments are closed.