Die Biogas – Kompetenz e2m – Nürnberg – Stand 733 – Halle 9

März 24, 2015

 

 

(Nürnberg/Leipzig, 15.01.2014) Der erste Tag der BIOGAS 2014 Jahrestagung und Fachmesse war der Tag der Energy2market (e2m) www.energy2market.de.

9 Uhr begann der Ansturm auf den Messestand der e2m.

 

 

(Nürnberg/Leipzig, 15.01.2014) Der erste Tag der BIOGAS 2014 Jahrestagung und Fachmesse war der Tag der Energy2market (e2m) www.energy2market.de.

9 Uhr begann der Ansturm auf den Messestand der e2m.

Das Vertriebsteam unter Leitung von Annette Keil und Bodo Drescher hatten keine Pause und beantworteten in intensiven und detailreichen Gesprächen die Fragen der Biogasanlagenbetreiber.

Das Besucherspektrum ist breit gefächert.

Neueinsteiger wollen mit der Direktvermarktung starten, haben aber grundsätzlich auch Interesse an den potentiellen Mehrerlösen aus der Regelenergie.

Natürlich gibt es auch Anlagenbetreiber, die sofort das gesamte Erlöspotential ihrer Anlage mit der bedarfsgerechten Stromerzeugung, der Flexibilitätsprämie und der Bereitstellung von Sekundärregelleistung nutzen wollen.

Bestandskunden, die bereits in der Direktvermarktung sind, interessierten sich für die folgenden Schritte zur Teilnahme an Sekundärregelleistung (SRL).

Primärregelleistung (PRL) war ein Dauer-Thema in den Gesprächen.

Viele Bestandskunden und Kooperationspartner nutzten den ersten Messekontakt zu einem persönlichen Gespräch, informierten sich über die weiteren Entwicklungspotentiale ihrer Anlage und klärten die eine oder andere Frage.

e2m freut sich auf den heutigen Messetag und möchte alle Anlagenbetreiber zu einem Besuch am Stand Stand 733 in der Halle 9 einladen.

Die Kontaktdaten zum Mutterhaus nach Leipzig stehen gleichfalls zur Verfügung: +49 341 231 000 0, Fax: +49 341 231 000 99, E-Mail: info@energy2market.de.

Für Presse- und Journalistenbelange laden Marketingleiterin Frau Uta Barthel uta.barthel@energy2market.de Tel: +49 341 23 10 00 38, Fax: +49 341 23 10 00 99 und Marketingreferent Herr André Schaller Andre.Schaller@energy2market.de Tel: +49 341 23 10 00 35, Fax: +49 341 23 10 00 99 als kompetente Ansprechpartner in das Netzwerk der e2m ein.

Die e2m ist ein Energiehandelshaus, das sich auf die Direktvermarktung von Energie aus EEG- und KWK-Anlagen spezialisiert hat. Energie aus Wind-, Solar-, Wasser-, Biomasse-, Deponiegas-, Klärgas- oder KWK-Anlagen werden von der e2m langfristig vermarktet.

Wenige Stunden vor der 23. Jahrestagung des Fachverband Biogas e.V. und der weltweit größten BIOGAS-Fachmesse in Nürnberg konnte die e2m die 1.000ste Biogas-Anlage in das Virtuelle Kraftwerk integrieren: Es ist die Anlage von Jan und Doris Kroll. Jan Kroll ist Geschäftsführer der Biogas Kroll Tetenhusen GmbH & Co.KG.

Die Biogas-Hotline des Kompetenzcenter Biogas www.energy2market.de/… : +49 341 23 10 0085 und die E-Mail: biogas@energy2market.de. sind zwei Angebote für dezentrale Erzeuger, die Fragen zur Etablierung ihrer Anlagen in den Energiemarkt beantwortet haben möchten.

Auch während der Messe für Anlagenbetreiber, die nicht in Nürnberg sein können.

Article Categories:
Oldschool

Comments are closed.