D-Worms. 15.10.18. Am 23.Oktober findet die jährliche Hochschulkontaktmesse auf dem Campus der Hochschule Worms statt. 26 attraktive Unternehmen stellen sich als Arbeitgeber vor. Studierende und Unternehmen zusammenzubringen und ideale Karrierechancen direkt vor Ort zu vermitteln, das ist der besondere Service dieser Messe, die vom Career Center der Hochschule Worms bereits zum zwölften Mal organisiert wird.

Studierende und Absolventen aller drei Fachbereiche können sich bei den Unternehmen über Stellen- und Traineeangebote für Berufseinsteiger informieren und Möglichkeiten für ein Praktikum oder eine Studienabschlussarbeit prüfen. Sie können wichtige Kontakte für ihre Karriere knüpfen und sich bei den ausstellenden Unternehmen direkt bewerben. Unternehmenspräsentationen runden das Messeprogramm ab.

Zusätzlich ist die Agentur für Arbeit Mainz vor Ort und informiert über ihr gesamtes Spektrum an Serviceleistungen rund um das Thema Karrierestart. Ein Check der Bewerbungsunterlagen am Messetag gehört zum umfassenden Service. Ebenso präsentiert sich der Young Travel Industry Club, ein Wirtschaftsclub und Interessenvertreter der Reiseindustrie, mit seiner Netzwerkplattform für Berufseinsteiger aus den Studienfächern der Tourismusbranche.

Branchenübergreifende Perspektiven

Verstärkt liegt in diesem Jahr der Fokus auf branchenübergreifenden Angeboten. Es lohnt sich für alle Absolventinnen und Absolventen, über den Tellerrand der eigenen Branche hinaus zu schauen und sich gut über den konkreten Bedarf der Unternehmen zu informieren.

Von den ganz großen Anbietern wie Aldi Süd (weltweit 138.800 Mitarbeiter) über Freudenberg Gruppe (weltweit 48.000 Mitarbeiter) bis hin zu repräsentativen Nischenspezialisten wie WidasConcepts GmbH (mit 40 Mitarbeitern in Deutschland), bietet auch die 12. Hochschulkontaktmesse ein attraktives Angebot für die Studierenden aller Fachbereiche. Insbesondere die IT-Branche ist in diesem Jahr stark auf dem Campus vertreten. Zahlreiche Unternehmen, wie Hornbach, Lidl und BorgWarner, haben bereits in den Vorjahren an der Messe teilgenommen, viele konnten neu hinzugewonnen werden.

Eine Messe mit Format

Die Nachfrage an der Messeteilnahme in diesem Jahr war so groß, dass die Messestände so früh wie nie ausgebucht waren und etliche Anfragen bereits für die Messe 2019 vorliegen. Das ist ein deutliches Indiz dafür, dass hier sowohl für die Aussteller als auch für die Besucher genau das Format gefunden wurde, das für alle erfolgreich ist. Bei der Hochschulkontaktmesse kommen die richtigen Akteure zusammen.

Die Unternehmen treffen in der Hochschule Worms auf ca. 3.700 leistungsstarke Studierende, die ihr Studium mit einem engen Praxisbezug absolvieren. Ein Auslandsaufenthalt, ein Praxissemester in einem Unternehmen, Fremdsprachentraining und Seminare zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit sind in viele Studiengänge integriert. So finden Unternehmen an der Hochschule Worms Nachwuchskräfte, die ausgezeichnet vorbereitet sind, Fach- und Führungsaufgaben zu übernehmen.

Die elf Hochschulkontaktmessen der Vorjahre waren für Aussteller und Besucher ein großer Erfolg.

Bildunterschrift:
12. Hochschulkontaktmesse „Karriere“ brilliert mit Ausstellervielfalt / Foto/Hochschule Worms
Copyright: